Name:

Klasse:

Datum:

Unsere Klasse im Internet

Seite: 1

Was ist das Internet?

Deine Schule wird bald auf einer Web-Site im Internet erscheinen. Ein Teil dieser Web-Site kann eine Seite deiner Klasse sein. Deine Klasse ist dann also im Internet vertreten. Man nennt das Auftritt, wie bei einem Theaterstück. Diesen Auftritt sollt ihr vorbereiten. Die Schulfeiern zu Weihnachten sind auch Auftritte. Ihr führt sie in der Aula für die Gäste (Eltern und Freunde) vor.

Wo ist aber das Internet und was ist das überhaupt? Sprecht in der Klasse darüber, sammelt euer Wissen und schreibt das in Stichpunkten an die Tafel.

 


 


 


 


 


Was kann man mit dem Internet machen?

 

 


 


 


 


Das heißt, euer Internet-Auftritt könnte von 50 Millionen Menschen gelesen und gesehen werden. Die werden aber davon nichts wissen. Da müsstet ihr Werbung für euch machen. Aber nachsehen werden bestimmt hin und wieder, wie bei der Aulafeier, eure Eltern, Freunde oder Leute, die sich für deine Schule interessieren. Oder für Berliner Grundschulen. Oder auch Leute, die gehört haben, dass eure Web-Seite richtig gut geworden ist. Wenn ihr also eine Web-Seite gestaltet, denkt an den Adressaten. Also an den, der sie sehen und lesen wird. Was interessiert ihn, was sollte er über euch wissen, was geht ihn nichts an?

Bevor es richtig losgeht überlegt, ob ihr diese Web-Seite alleine oder in Partner­ oder Gruppenarbeit machen wollt. Diejenige Arbeit, die eure Klasse für am besten hält, wird dann auch tatsächlich mit in die Schul-Web-Site genommen.